09. April 2017

21. DVF-Bundesthemenwettbewerb 2016/17

Am Sonntag, 9. April 2017, um 11:00 Uhr, findet die Eröffnung der rund 99 erfolgreichsten Bilder umfassenden Ausstellung des 21. DVF-Bundesthemenwettbewerb 2016/17 des Deutschen Verbandes für Fotografie e.V. (DVF) im Stadtmuseum Siegburg, Markt 46, 53721 Siegburg, statt. Der zweistufige 21. DVF-Bundesthemenwettbewerb 2016/17 "Leben in Deutschland – Arbeitswelten" zeigt eine überraschend große Vielfalt an Motiven. Von Portraits arbeitender Menschen über interessante Maschinen bis hin zu Fassaden von Bürogebäuden zeigt die Ausstellung die volle Themenbandbreite vom Leben in Deutschland auf. Den musikalischen Rahmen dieser Eröffnung bildet das Ensemble des Akkordeon Orchesters Bayer Leverkusen.

 

10. Juni 2017

Teilnahme an der Dünnwalder Musiknacht

Das Ensemble des Akkordeon Orchesters Bayer Leverkusen wird an der Dünnwalder Musiknacht am 10.06.2017 in Köln-Dünnwald teilnehmen. Der Auftritt wird im Waldbad Dünnwald stattfinden. Weitere Infos folgen in Kürze; hier noch der Link des Veranstalters.

01.-03. Dezember 2017

Vom 01. bis 03. Dezember 2017 wird das Orchester zuammen mit dem Akkordeon Orchester Monheim Baumberg ein Probenwochenende in der Akademie Remscheid durchführen. Hier wird sich die Orchestergemeinschaft auf das gemeinsame Projekt für 2018 vorbereiten. Konzerttermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

16. Juli 2017

 

Das Akkordeon-Orchester Bayer Leverkusen e.V. lädt am Sonntag 16.07.2017 um 17.00 Uhr zum Jubiläumskonzert in das Bayer Erholungshaus ein.


Das Jubiläumskonzert anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Orchesters verspricht den Gästen eine besonders bunte Musikvielfalt. Unter der Leitung von Monika Schneider hören Sie bekannte Stücke wie die Ouvertüre zu "Donna Diana", die Jazz-Ballade "Over the Rainbow", eine Musical-Bearbeitung aus "Anatevka" sowie den populären Song "Quando, Quando" und vieles mehr.


Dieses Jahr hat das Akkordeonorchester den Schwullesbischen-Chor Köln zu Gast. Der Chor besteht seit 2010, wird von Prof. Jürgen Terhag geleitet und ist weit über die Kölner Grenzen bekannt.


Karten sind an allen öffentlichen Vorverkaufsstellen, im Erholungshaus (Nobelstraße 37) und bei den Orchestermitgliedern erhältlich.